Freitag, 21. Juni 2013

Wassereinlagerung und Gewichtsverlust :)



Guten Morgen ihr Lieben!

Macht Euch diese schwüle Hitze auch zu schaffen? Ich finde es grausam,bei uns waren teilweise über 30 Grad nachts im Schlafzimmer.
Gestern gabs dann mal ein heftiges Gewitter,in unserem Nachbarort wurden U-Bahnschächte geflutet,wahnsinn!


Wir haben nach da hinten eine schöne Aussicht auf viele unserer Stadtteile,da war allerdings nix mehr zu sehen und was da runter kam *brrr* Und ich war allein daheim und hatte ziemlich viel Angst. Der halbe Tag war geprägt von Sirenengeheul und Martinshorn.



Am Mittwoch ging es ja auf die Waage,sah ganz gut aus mit -2,9 Kilo diese Woche,wurd auch mal Zeit nach dieser Grammkleckserei die letzten Wochen.

Für nächsten Mittwoch habe ich kein gutes Gefühl,meine Beine sind aufgeschwemmt wie sonstwas. Seitdem ich mich Kohlehydratarm ernähre habe ich eigentlich nicht mehr diese Probleme mit Wassereinlagerungen,leider hat es mich jetzt wieder eingeholt,warum weiß ich nicht. Aber es ist bei weitem nicht so schlimm wie vor 80 Kilo. Da konnte ich ja an solch heißen Tagen garnichts mehr machen außer Füße nach oben. Mittlerweile fühlen sie sich dann einfach nur schwerer an und man sieht an den Knöcheln das sie halt dicker werden aber die Knöchel verschwinden nicht komplett <3 

Hoffe das Wasser haut vor Mittwoch noch ab,in der letzten Körperanalyse sieht man ja auch das der Wasserhaushalt gestiegen ist *grmpf*

Gestern bin ich heim gelaufen von der Arbeit,sind genau 3,5 Kilometer,bei der schwülen Mistluft echt ekelhaft aber ich mach mich ja noch ganz gut find ich 
Zugegeben der Gesichtsausdruck ist nicht begeistert aber wie soll man auch gucken wenn einem die Suppe am Rücken runterläuft und es trotz diesigen Nebelwetters die Sonne irgendwie schafft in die Augen zu piecksen :D



Heute muss ich nach der Arbeit unbedingt ins Fitti,danach nach Hause was tun,freu mich auf Sonntag,einen Tag frei <3

Dazu steht eine große Entscheidung an,Arbeitstechnisch,sie zermatert mir den Kopf,ich weiß garnicht was ich genau machen soll,mal abwarten,vielleicht erzähl ichs Euch *grmpf*

Habt einen tollen Start ins Wochenende :)

Kommentare:

  1. Unter Wassereinlagerungen leide ich bei dem Wetter der letzten Tage auch, trotz LCHF...mein Ehering sitzt straff und die Söckchen schneiden ein :\

    Gewitter liebe ich allerdings und ich bin ein wenig enttäuscht, dass ich unseres verschlafen habe!

    Ich wünsch dir einen tollen Tag und ein wunderschönes Wochenende!

    LG
    Shiri (deren Google-Profil grad nicht will und sie deshalb anonym schreibt)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Passiocalla, mir geht es genauso. Damals hatte ich auch keine Probleme mit dem Wasser, aber obwohl ich jetzt schon die 3 Woche durchziehe scheint mein Körper noch gern Wasser einzulagern.

    Ich wünsch Dir ein schönes WE
    LG
    Sandymaus

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst total hübsch im Gesicht aus!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. hallo, ich freue mich, dass ich deinen blog gefunden habe. ich finde toll, wie offen du schreibst und auch keine scheu hast, fotos zu zeigen. ganz toll, danke!
    kenne die thematik gut genug, da ich schon immer übergewichtig war und beim erreichen von 138 kg vor 5 wochen alles radikal umgestellt habe. bin jetzt bei 127 kg und habe innerlich eine ganz neue stärke gefunden. ich drücke auch dir weiterhin die daumen!
    ganz liebe grüße, maike

    AntwortenLöschen