Dienstag, 22. Januar 2013

*tadaaaa* Wiegetag ist genau heute!

Bevor ich hier das verrate was ihr erwartet wollt ich noch ein bisschen schwätzen ;-)
Bevor ich mit LC/LCHF angefangen habe wog ich ca 182 Kilo,ab da an sagte meine Waage mir nur noch das sie überlastet ist *hust*!
Das war am 31.12.2012!
Danach hab ich alles schlagartig geändert,
es ging so nicht mehr weiter. Ich konnte mich kaum noch bewegen und auf der Arbeit gings mir sooo schlecht,
ich wollte einen Krankenschein nehmen weil ich mich so schwer bücken konnte.
Aber was können die Arbeitskollegen dafür nech? Also,nix da im Stich lassen.
Ran an das Fett :D
Vom 7.1.2013 traute ich mich wieder auf die Waage und habe mich fortan täglich gewogen,
ich weiß nicht warum ich das muss aber es ist wie ein Kontrollzwang oder der tägliche Wunsch nach Erfolg?
Immer sag ich mir "Jetzt geh ich eine Woche nicht drauf" 
ÖHM! An dem Bild seht ihr wie gut ich das schaffe

Wie ihr seht! ich schmeiß mich täglich rauf,auch wenn diese auf und ab Schwankungen mich irre machen *träller*

Naja ihr sehr ja eigentlich auch schon was ich in der letzten Woche verloren habe 

Es sind 2,1 Kilo. Und ich hatte mir gesagt das 2 Kilo in der Woche reichen,aber das ich diese schon gern erreichen möchte,solang ich noch sehr viel wiege. Man muss ja auch vorran kommen ;-)

Ich bin gespannt auf die nächste Woche,allerdings hat sich da heute Zyklusmäßig was angekündigt *grrr* Nicht das ich nicht damit gerechnet hätte aber *grrr* 
Lach!
Mal sehen was der Körper draus macht.


Diese Woche sind 2,1 Kilo weg und das freut mich sehr. So darf es gerne weitergehen.

Kommentare:

  1. na das Ergebnis kann sich doch durchaus sehen lassn. Alles Gute für deinen weiteren Weg. Ich werde wieder öfter vorbei schauen.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Erfolg, ich freu mich für dich.

    Kia

    AntwortenLöschen
  3. YEEEEEEEEEHAAAAAAA!
    Klasse gemacht! :-))))

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glueckwunsch und weiter so! Du gehst den richtigen Weg! :))

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ja echt Super! Ein Spitzen Erfolg!
    Ich wieg mich ja auch täglich abends, und muss sagen, es fällt mir langsam leichter, einzusehen, dass mein Gewicht schwanken kann ohne einen schlimmen Grund dahinter.

    AntwortenLöschen
  6. Mich machen diese Schwankungen auch irre - aber der Waage widerstehen kann ich auch nicht. Ich seh das positiv - so kann ich direkt erkennen, wenn mein Körper mit irgendwas nicht einverstanden war und den möglichen "Fehler" leichter nachvollziehen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich bedanke mich ganz herzlich bei jedem von Euch,ihr gebt mir so viel Kraft udn mit Euch bin ich nicht so allein mit dem Ganzen und das fühlt sich so toll an! Danke

    AntwortenLöschen