Mittwoch, 24. April 2013

Angst und Sonnenschein

Hallo ihr Lieben,

wie passt das zusammen nech? Spalten wir die Themen einfach. Fange ich mal mit dem schlimmsten an.
Dienstag Nachmittag habe ich absoluter Zahnarztangsthase einen Termin beim,wie er von sich sagt,Liebsten Zahnarzt der Welt.
Ich war bisher zwei mal dort,der Mann ist WELTKLASSE! Der hat so die Ruhe weg und ist so überaus einfühlsam,das ist der Hammer. 
Dennoch kann er so einfühlsam sein wie er will,die PANIK ist da.
Bei der ersten Sitzung schaute er nur und guckte was gemacht werden muss,dann hat er mich gehen lassen mit einem Termin für Zahnstein entfernen. Das hab ich hinter mir,das war nicht schlimm,meine Zähne sind nun wieder sauber. *freu*
Dienstag steht das schlimmere an,der einzige Zahn der kaputt ist (wegen dem blöden Zungenpiercing damals) muss raus. *kreisch* Der ist von Innen hohl und kann beim Zehen brechen sagt der liebe Mann. Ich hab fürchterliche Angst und möchte mich davor drücken,ich hab sooo Angst das es weh tut. *seufz* Kann mir nicht jemand die Angst nehmen? *bettel*

Jetzt das schöne! Die Sonne scheint heute soooo herrlich das ich nach Hause gelaufen bin von der Arbeit.
Es ist toll mit Musik in den Ohren einfach so durch die Gegend zu laufen.
Das hätte ich vor meiner Abnahme niemals zu sagen gewagt.
Ich mein,damals wenn ich in die Stadt gegangen bin musste ich mich manchmal an Schaufenster stellen um nicht vor Rückenschmerzen zusammenzubrechen,ich hab mich da angelehnt weil nichts mehr ging. Wenn man das nicht mehr brauch und locker flockig laufen kann,BOAH! ist das ein Gefühl,das ist fast unbeschreiblich.
Als ich daheim war bekam ich von meinem Mann eine Nachricht das er für heute noch eine Fahrradtour plant. HUST! Wenn ich das gewusst hätte dann hätt ich wohl doch den Bus genommen ;-) Mal sehen was wir nachher so an Kilometern im tollsten Sonnenschein zusammenbekommen.

Ich hoffe bei Euch scheint auch die Sonne und ihr nutzt das Wetter aus für das was Euch gut tut.

Bis bald.

Kommentare:

  1. Ich drücke dir die Daumen dass es nicht so schlimm wird. Kann dich da nur zu gut verstehen mir ging es auch so.
    Erst durfte ich nicht zum Zahnarzt und dann war ALLES auf einmal. :| Aber du wirst happy sein wenn du es hinter dich gebracht hast, und wenn du ihm sagst direkt betäuben, wirst du nichts merken. :)

    Liebste Grüße, däumchendrückend Lexi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lexilein Liebes! Der wird sofort betäuben ,ich bin mir sicher. Aber ich hab Angst,egal,wie Du sagst,ich werd erleichtert sein wenn der böse Zahn weg ist,ich lass mich shcon drei Jahre von dem ärgern. Das muss ein Ende haben. Danke Dir!

      Löschen